Ausflug in die Alpenrepublik – Turnier am 08.06.2024 in Zürich- Herrliberg

Spielszene aus Zürich: Anna beim Ausholen zum Wurf

Am 8.6.2024 war die Damenmannschaft des SV Hoffeld eingeladen, das Starterfeld der Schweizer Meisterschaft in Zürich-Herrliberg zu komplettieren. Dabei traten zwei Teams aus Glarus, eine Mannschaft aus Heidiland und eine aus Nizza an. Für Hoffeld gingen Anna, Lisa und Hella an den Start.

Wir fuhren freitags mit ein paar Bahnunannehmlichkeiten Richtung Zürich. Dort tauchten wir in die Schweizer Gastfreundschaft ein und stärkten uns für den Turniertag am Samstag. Abends stieß dann noch unsere liebe Theresa dazu, die uns coachte und als Schiedsrichter im Einsatz war.

Von Spiel zu Spiel steigerten wir uns am Turniertag und jeder trug sich mehrmals in die Torschützenliste. Schlussendlich landeten wir jedoch auf dem letzten Platz. Glarus gewann die Meisterschaft.

Das gute Essen am Abend und die großartige Geselligkeit mit den vielen Teams konnte aber darüber hinwegtrösten.

Aber egal, wie es läuft oder gelaufen ist, die Hauptsache ist doch, dass wir heil und gesund wieder in Stuttgart zu Hause angekommen sind und gemeinsam Spaß hatten!

Autorin: Hella Uhl

Tags:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Zur Werkzeugleiste springen